cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Activision auf der Gamescom 2017!

Von Call of Duty: WWII über Destiny 2 bis zur Crash Bandicoot N. Sane Trilogy – jetzt weiterlesen, um zu erfahren, was Activision auf der Gamescom 2017 zeigt.

By ActivisionDE on August 17, 2017
Level 14

Keine Sorge – alle, die nicht vor Ort sind, können unserer umfangreichen Berichterstattung in den sozialen Kanälen von Activision sowie hier im Activision Games Blog folgen.

Es folgt eine Zusammenfassung aller Titel, die Activision auf der Gamescom 2017 zeigt:

Bild COD.jpeg

CALL OF DUTY: WWII

Call of Duty kehrt mit Call of Duty: WWII zu seinen Wurzeln zurück und definiert diesen historischen Konflikt mit einem epischen, realistischen Erlebnis neu für eine neue Generation Gamer.
In Call of Duty: WWII (entwickelt von Sledgehammer Games) kämpfen sich die Spieler durch Europa und strategische Orte des tödlichsten Krieges der Geschichte. Sie erleben dabei typische Call of Duty-Kämpfe, echten Kameradschaftsgeist und die Brutalität des Krieges gegen einen Feind, der die ganze Welt der Tyrannei unterwerfen will.
Auf der Gamescom können Spieler vorzeitig die Private Beta des Multiplayer-Modus spielen, bevor diese weltweit am 25. August beginnt. Die Spieler erleben handfeste Kämpfe mit einem Arsenal von klassischen Waffen an vielen der berühmtesten Schauplätze des Zweiten Weltkriegs. Besucher vor Ort können die neuen Multiplayer-Maps und -Modi am Sony PlayStation-Stand in Halle 7 testen.
Die Messebesucher können auch einen Blick auf Operation Breakout im neuen Kriegsmodus werfen, der in Kooperation mit Raven Software entwickelt wird. Der Kriegsmodus ist ein brandneuer Call of Duty-Modus, in dem die Spieler als Team zusammenarbeiten müssen, um den Feind zu besiegen. Dabei tauchen sie in berühmten Schlachten des Zweiten Weltkriegs in das Geschehen ein, während Alliierte und Achsenmächte in teambasierten Spielen um entscheidende strategische Ziele kämpfen.
Auch Fans, die nicht die Gamescom besuchen, können dennoch zu den Ersten gehören, die den Multiplayer-Modus von Call of Duty: WWII spielen, indem sie das Spiel bei teilnehmenden Händlern vorbestellen und sich so einen Platz in der Private Beta sichern.

Bild Destiny.jpeg

DESTINY 2

Destiny 2 ist die Fortsetzung des international hoch gelobten Destiny, einem First-Person-Actionspiel, das den Spieler auf eine epische Reise führt, um die Menschheit vor der Auslöschung zur bewahren. In der Story von Destiny 2 liegt die letzte sichere Stadt der Erde in Trümmern und ist einem mächtigen neuen Feind – Dominus Ghaul – und seiner Elitearmee, der Rotlegion, in die Hände gefallen.
Gleich im Anschluss an die im Juli spielbare Open Beta stellt Bungie Destiny 2 auf der Gamescom vor. Am 6. September wird die heiß ersehnte Fortsetzung dann auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, am 24. Oktober auf PC.
Gamescom-Besucher haben am Sony PlayStation-Stand die Gelegenheit, sich im PvP-Modus „Kontrolle“ zu messen, der als Fanliebling seine Rückkehr in Destiny 2 feiert. Die Spieler können den generalüberholten Mehrspieler-Modus selbst ausprobieren und im Team um die Kontrolle einer von drei Zonen kämpfen. Um Zonen einzunehmen, ist es nun nicht mehr erforderlich, sie dem gegnerischen Team zuvor abzunehmen.
PC-Spieler können am Destiny 2 PC-Stand (Halle 8, Stand C30) die Eröffnungs-Story-Mission „Heimkehr“ erleben. Die Letzte Stadt wird von einem neuen Feind angegriffen, der Rotlegion der Kabale. Seite an Seite mit anderen führenden Hütern der Vorhut müssen die Spieler den Turm verteidigen. Wer nicht auf der Gamescom ist, aber dennoch unbedingt Destiny 2 auf PC ausprobieren möchte, der kann per Vorabzugang bereits ab dem 28. August die PC-Beta spielen. Die PC-Beta steht allen Spielern vom 29. bis zum 31. August offen.
Destiny 2 ist ab sofort vorbestellbar und bietet das exotische Gewehr „Kaltherz“ als Vorbesteller-Bonus.

Bild Crash.jpeg

CRASH BANDICOOT N. SANE TRILOGY

Eine der beliebtesten Figuren in der Geschichte der Videospiele – Crash Bandicoot – ist zurück! Im Bereich „family & friends“ (Halle 10.2) der Gamescom bekommen alte sowie neue Fans die Gelegenheit, die neu gemasterte Crash Bandicoot™ N. Sane Trilogy selbst auszuprobieren.
Seit Crash am 30. Juni in die Arena der Videospiele zurückgekehrt ist, hat der neu gemasterte Titel bereits Platz 1 der weltweit verkauften diskbasierten Videospiele erreicht. Sony hat verkündet, dass das Spiel zudem im Monat Juli der am häufigsten heruntergeladene Titel im PlayStation Store war. Das Team von Vicarious Visions hat es den Fans ermöglicht, in atemberaubender HD-Grafik als Crash oder seine Schwester Coco zu spielen, und zwar in allen drei Titeln der Trilogie – Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot 3: Warped.
Gamescom-Besucher können die mehr als 100 Level des Spiels erkunden, darunter auch „Stormy Ascent“, den berühmten unvollendeten Level aus dem Original-Spiel, der am 20. Juli veröffentlicht wurde und nun zum allerersten Mal spielbar ist. Die Crash Bandicoot™ N. Sane Trilogy ist jetzt erhältlich und der neue Level „Stormy Ascent“ kann noch bis zum 19. August kostenlos im PlayStation Store heruntergeladen werden.

Wir können es kaum erwarten, euch zu zeigen, was wir für die Gamescom alles vorbereitet haben. Für weitere Informationen über Activision speichert den Activision Games Blog als Lesezeichen und folgt uns auf Facebook und Twitter.

Comments

Related Articles